Ausgeschieden

Am Donnerstag sind die HSV Damen gegen den Titelfavoriten FC Finnentrop im Halbfinale des Kreispokal ausgeschieden.

Über 90 Minuten versuchten die Damen des HSV  dem Gegner das Leben so schwer wie möglich zu machen. Dies gelang in der Anfangsphase noch recht gut. Dies bestätigte auch der Pausenstand von 0:4. Mit zunehmender Spieldauer wurde aber der 3 Klassenunterschied immer deutlicher und so schraubten die FC Damen das Ergebnis noch auf 0:10 hoch.

Trotz dieser hohen Niederlage war die gesamte Teamleistung positiv und diesen Eindruck nimmt man mit in die Endphase der Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.