Gelungener Rückrundenstart der HSV Damen

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung  brauchten die Damen auch im Spiel gegen den VSV Wenden eine längere Anlaufphase um ins Spiel zu finden.

Der VSV war von Beginn an hellwach und erspielte sich immer wieder gute Tormöglichkeiten. Besonders die beiden Stürmerinnen bekamen die HSV Damen nicht zu fassen. So kam es folgerichtige in der 30. Min zum 1:0 für den VSV. Mit dem Rückstand ging es in die Pause.

Nach einer taktischen Umstellung und anscheinend den richtigen Worten zeigte sich in der 2. Halbzeit ein völlig anderes Bild. Die HSV Damen schafften es den Gegner früher unter Druck zu setzen und so den schnellen Ballgewinn zu erzielen. Nach einigen vergebenen Torchancen war es dann Laura Burghaus die den Ball in der 60. Min im VSV Tor unterbringen konnte. Mit einer Punkteteilung wollte sich aber niemand zufrieden geben und so wurde weiter nach vorne gespielt. In der 80. Min war es dann erneut Laura Burghaus die nach einem schönen Zuspiel von Melanie Budeus den Ball in die lange Ecke einschob. Bis zum Ende konnte dann das Ergebnis gehalten werden, sodass der Auftakt geglückt ist.

Am kommenden Sonntag um 11.00 Uhr kommt der TSV Saalhausen an die Eulenbuche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.