Der 1. Titel

picture-145050794-0

Am Samstag den 08.05 konnte die neu gegründete SG Hützemert/Schreibershof ihren ersten Titel entgegen nehmen.

 

Am Drolshagener Buscheid kämpften die 4 Senioren Teams vom SC Drolshagen, der SpVg Iseringhausen, des SC Bleche/Germinghausen und unserer SG im Modus Jeder gegen Jeden um Punkte und Tore. Nach den ersten beiden Spielen und zwei Siegen gegen Bleche/Germinghausen und Iseringhausen stand man mit 6 Punkten an der Tabellenspitze, dicht gefolgt von dem SC Drolshagen mit 4 Punkten. Im 3. Spiel ging es demzufolge gegen den SC Drolshagen um den Stadtpokalsieg.

Das Spiel wurde von Anfang an intensiv von beiden Seiten geführt. Unsere Jungs versuchten aus einer sicheren Defensive immer wieder gefährlich zu Kontern. Diese Taktik trug in der 10 Minute das erste Mal Früchte. Der SC fing langsam an immer mehr Druck aufzubauen und so kam er in der 25 Minute zum 1:1 Ausgleich. Nun ging es wieder bei null los und so schafften es erneut unsere Farben in Führung zu gehen mit 2:1. Der SC musste nun alles auf eine Karte setzen da Ihnen nur ein Sieg zum Turniersieg reichte. Fünf Minuten vor Schluss musste dann unser Keeper Simon Kreis erneut hinter sich greifen als das 2:2 fiel. Ab jetzt ging es darum diesen einen Punkt festzuhalten und somit den Turniersieg. Mit toller Moral schaffte man es die letzten Minuten zu überstehen und so den Platz an der Sonne zu sichern.

Das rundum gut organisierte und fair geführte Turnier musste nur leider einen kleinen Wermutstropfen hinnehmen als sich Jonas Kreis im Auftaktspiel nach kurzer Spielzeit schwer (Mittelfußbruch) verletzte.

Wir wünschen Jonas gute Besserung und das er schnell wieder auf dem Platz steht.

SG H/S – SC Bleche/Germinghausen                                     1 : 0        Tore : Nico Lütticke

SG H/S – SpVg Iseringhausen                                                   2 : 0        Tore : 2x Timo Halbe

SG H/S – SC Drolshagen                                                              2 : 2        Tore : Lukas Stahlhacke, Timo Halbe

Tour Natur startet wieder am Alten Bahnhof

In Hützemert ist am Sonntag, dem 3. September, wieder richtig was los. So haben es die Hützemerter auf jeden Fall geplant. Und sie haben gut geplant. An diesem Tag ist der Alte Bahnhof ab 10 Uhr DER Treffpunkt für alle Radler. Denn dann kann man sich für die Tour Natur anmelden. Nach dem guten Gelingen in den letzten Jahren sind der Hützemerter SV und der SGV Drolshagen Abteilung Rad heftig mit den Vorbereitungen beschäftigt. Ebenfalls mit im Boot sind der Stadtsportverband, Drolshagen Marketing und die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden.

Startschuss ist dann um 11 Uhr. Die Strecken sind unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst. Neben einer „Jedermann-Runde“ wurde eine „MTB-Runde“ ausgearbeitet. Und natürlich sind auch, wie im letzten Jahr, Strecken für „Läufer“ mit dabei. Die meisten Strecken enden am Wegeringhauser Tunnel, der vor dem Ziel am Hützemerter Bahnhof durchfahren oder durchlaufen werden muss. Ab 15 Uhr ist „Programm“ sowie die Auslosung der großen Tombola vorgesehen.

Anmeldungen zur Tour können auch per Mail an: tour-natur@huetzemerter-sv.de gesendet werden.

Start_Tour_Natur_2016_1

SG Hützemert/Schreibershof startet in die Vorbereitung

von links nach rechts: Jürgen Hundt(Trainer zweite Mannschaft), Steffen Häner, Timo Berg, Sebastian Gruber, Kevin Wittkop, Gazmend Berisha, Frank Hupertz (Trainer erste Mannschaft)
von links nach rechts: Jürgen Hundt(Trainer zweite Mannschaft), Steffen Häner, Timo Berg, Sebastian Gruber, Kevin Wittkop, Gazmend Berisha, Frank Hupertz (Trainer erste Mannschaft)

Am vergangenen Dienstag baten die Trainer Frank Hupertz und Timo Halbe, sowie Jürgen Hundt zum Auftakttraining für die kommende Spielzeit als neue SG Hützemert/Schreibershof. In 14 Trainingseinheiten sowie 10 Testspielen und dem Stadtpokal Drolshagen wird gemeinsam der Kader für die erste und zweite Mannschaft aufgebaut, sodass jeder die Möglichkeit erhält, sich für die Aufgaben der Kreisliga A zu empfehlen.

Neben den Spielern der abgelaufenen Saison vom Hützemerter SV und vom FC Schreibershof wurden auch die Neuzugänge Steffen Häner (Rückkehr vom SC Bleche/Germinghausen), Timo Berg (SpVg Iseringhausen), Sebastian Gruber (SC Drolshagen), Kevin Wittkop (Rückkehr vom RSV Listertal) und Gazmend Berisha (SF Azadi Attendorn) vorgestellt.

Testspiele im Überblick:
15.07. 15:00 SG – Hillmicke in Hützemert
18.07. 19:00 Biggetal – SG in Sondern
20.07. 19:00 SG II – Rüblinghausen II in Schreibershof
27.07. 19:00 SG – Wiedenest in Hützemert
30.07. 15:00 GW Siegen – SG in Siegen
02.08. 19:00 SG – Olpe II in Hützemert
03.08. 19:00 SG II – Meinerzhagen II in Schreibershof
08.08. 19:00 LOK – SG in Oberveischede
08.08. 19:00 SG II – Bleche II in Hützemert
19.08. 15:00 Oberelspe – SG II in Oberelspe

Girls wanted !!!

Gemeinschaft, Zusammenhalt, Spaß, Ehrgeiz, Freundschaft…..

Alle Wege gehen wir zusammen, alle Aufstiegslieder die wir sangen,

all´ die Dinge machen uns stark und wisst Ihr auch warum???

Wir sind ein junges Team was Spaß am Fußball hat und wir suchen DICH….

Also wenn du mind. 16 Jahre alt bist und auch Spaß am Fußball hast oder es einfach mal ausprobieren möchtest melde dich einfach !!!

Wir freuen uns drauf  😉

Tel.: 0171 / 700 54 64

IMG_4587[1]

Abteilung Tennis eröffnet die Saision

Am morgigen Sonntag (07.05.2017) ist mächtig was los auf dem Hützemerter Sportplatz. Neben den drei Heimspielen der Fußballer (12:30, 15:00 und 17:00 Uhr), findet auch die Saisoneröffnung der Tennisabteilung ab 14:00 Uhr statt. Hier sind alle Interessierten herzlich eingeladen neben einem geselligen Treffen auch den Tennisschläger zu schwingen. Dazu muss man kein Ass sein, sondern Spaß an der Bewegung und dem Sport reicht vollkommen.

Der Hützemerter SV freut sich auf viele Besucher.

KENNENLERNANGEBOT ZUMBA

Die Abteilung Turnen und Breitensport des Hützemerter Sportverein 1951 e.V. bietet dienstags in der Zeit vom 09.05.2017 bis 11.07.2017 von 18.00 – 19.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Hützemert ein einmaliges Kennenlernangebot für Zumba an.

Teilnehmen kann jeder, denn es geht nicht um perfekt ausgeführte Tanzschritte, sondern hier steht der Spaß im Fokus und begeistert Frauen wie Männer gleichermaßen.

Dieses Angebot gilt für alle interessierten Vereinsmitglieder und auch Nichtmitglieder.

Beitrag:  10er-Karte für 20€ / Nichtmitglieder

                    10er-Karte für 10€ / Mitglieder

Übungsleiterin: Sandra Rehmer

2017-05-06 Zumbaangebot