Schlagwort-Archiv: SGV

Tour Natur startet wieder am Alten Bahnhof

In Hützemert ist am Sonntag, dem 3. September, wieder richtig was los. So haben es die Hützemerter auf jeden Fall geplant. Und sie haben gut geplant. An diesem Tag ist der Alte Bahnhof ab 10 Uhr DER Treffpunkt für alle Radler. Denn dann kann man sich für die Tour Natur anmelden. Nach dem guten Gelingen in den letzten Jahren sind der Hützemerter SV und der SGV Drolshagen Abteilung Rad heftig mit den Vorbereitungen beschäftigt. Ebenfalls mit im Boot sind der Stadtsportverband, Drolshagen Marketing und die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden.

Startschuss ist dann um 11 Uhr. Die Strecken sind unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst. Neben einer „Jedermann-Runde“ wurde eine „MTB-Runde“ ausgearbeitet. Und natürlich sind auch, wie im letzten Jahr, Strecken für „Läufer“ mit dabei. Die meisten Strecken enden am Wegeringhauser Tunnel, der vor dem Ziel am Hützemerter Bahnhof durchfahren oder durchlaufen werden muss. Ab 15 Uhr ist „Programm“ sowie die Auslosung der großen Tombola vorgesehen.

Anmeldungen zur Tour können auch per Mail an: tour-natur@huetzemerter-sv.de gesendet werden.

Start_Tour_Natur_2016_1

2014 Tour 2

Strecken der Tour Natur

2014 Tour 1Wie schon angekündigt findet am Sonntag den 06.09.2015 die Tour Natur in Drolshagen statt. Ab 10 Uhr finden sich Jung und Alt am Bahnhof in Hützemert ein, um gemeinsam um 11 Uhr zu starten. Die Voranmeldung lohnt sich dabei. Die Anmeldegebühr beträgt bei der Voranmeldung nur 5,-€/Person und 10,-€ / Familie (unabhängig von der Anzahl). Am Tage der Tour beträgt die Anmeldegebühr 7,-€/Person und 14,-€ / Familie. ). In der Gebühr ist die Verpflegung auf den Strecken mit eingeschlossen.

Eine Voranmeldung ist per E-Mail an

tour-natur@huetzemerter-sv.de oder stadtsportverband.drolshagen@web.de

möglich. Ein formloses Schreiben mit Namen und gewünschter Strecke reicht.

Startschuss der Tour ist um 11 Uhr. Die Strecken sind unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst. Neben einer „Familien-Runde“ und einer „Jedermann-Runde“, wurde auch eine „MTB-Runde“ ausgearbeitet. Ganz neu in diesem Jahr: Auch „Fußvolk“ kann mitmachen! Eine „Nodic Walking/Jogging-Runde“ ergänzen die Auswahl. Hier die Stecken als Infoflyer:

Familien-Walking-Jogging-Strecke Tour Natur 2015

Radweg – Überquerung B 55 – Krummer Weg-Stockhagen-Überquerung K 8 – Verbindungsweg K 8 bis Am Sessenhahn – Wörde – Am Schürenfeld-Petersbergstraße – rechts auf Wald-und Forstweg – Sülemicker Straße – Wald- und Forstweg bis Wegeringhausen – Am Sessenhahn-Überquerung B 55 – zum Wiesenthal – Richtung Tunnel/Bahnhof

Jedermann-Strecke Tour Natur 2015

Germinghauser Weg – Alte Dorfstraße – Zum Schlagbaum – Schützenbruch-Wanderparkplatz Heimicke- unter den Fichten – Im Buchhagen- unterm Feuerteich – Listerstraße – Seestraße – Kalberschnacke- Listerrandweg- Wörmge- K38-K13- Abzweig nach Eichhagen – Am Gärk-Eichhagener Straße-Stader Straße – Zur Jugendherberge – Kreuzberg – Ronnewinkel – Radweg bis Eichenermühle- Zum Oberdorf – Radweg bis Drolshagen – Alte Landstraße – Südstraße- Im Kreuzseifen – In der Trift – Benolper Straße – vor der Birke – Wiesenstraße – Verbindungsweg K 8 bis Am Sessenhahn- Blumenweg – Fußweg – Richtung Tunnel/Bahnhof

MTB-Strecke Tour Natur 2015

Talstraße – Waldweg bis Unterm Stucken – Waldweg bis In der Sengenau – Überquerung – Waldweg bis K 16 – Überquerung – Waldweg Ostert- Wörmge – Überquerung- Uelhof- Überquerung Listertalstraße – Nockelberg – Hunswinkel – Querung L 707 – Schürholz – Schützenbruch – Dümpel – Olper Straße – Tunnel – Bahnhof

Walking klein-Wander-Strecke Tour Natur 2015

Radweg – Überquerung B 55 – Krummer Weg-Stockhagen-Überquerung K 8 – Verbindungsweg K 8 bis Am Sessenhahn – rechts auf Wald- und Forstweg bis Wegeringhausen – Richtung Tunnel/Bahnhof