Schlagwort-Archiv: Sport

Tour Natur startet wieder am Alten Bahnhof

In Hützemert ist am Sonntag, dem 3. September, wieder richtig was los. So haben es die Hützemerter auf jeden Fall geplant. Und sie haben gut geplant. An diesem Tag ist der Alte Bahnhof ab 10 Uhr DER Treffpunkt für alle Radler. Denn dann kann man sich für die Tour Natur anmelden. Nach dem guten Gelingen in den letzten Jahren sind der Hützemerter SV und der SGV Drolshagen Abteilung Rad heftig mit den Vorbereitungen beschäftigt. Ebenfalls mit im Boot sind der Stadtsportverband, Drolshagen Marketing und die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden.

Startschuss ist dann um 11 Uhr. Die Strecken sind unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst. Neben einer „Jedermann-Runde“ wurde eine „MTB-Runde“ ausgearbeitet. Und natürlich sind auch, wie im letzten Jahr, Strecken für „Läufer“ mit dabei. Die meisten Strecken enden am Wegeringhauser Tunnel, der vor dem Ziel am Hützemerter Bahnhof durchfahren oder durchlaufen werden muss. Ab 15 Uhr ist „Programm“ sowie die Auslosung der großen Tombola vorgesehen.

Anmeldungen zur Tour können auch per Mail an: tour-natur@huetzemerter-sv.de gesendet werden.

Start_Tour_Natur_2016_1

Mitgliederversammlung Abteilung Turnen und Breitensport 2017

Abteilungsvorstand Turnen und Breitensport (v.l.):  Marion Weuste, Hiltrud Lütticke, Abteilungsleiterin Sandy Halbfas-Alterauge, Sandra Würde, Nicole Kristes, Anja Wigger
Abteilungsvorstand Turnen und Breitensport (v.l.): Marion Weuste, Hiltrud Lütticke, Abteilungsleiterin Sandy Halbfas-Alterauge, Sandra Würde, Nicole Kristes, Anja Wigger

Am Dienstag den 21.02.2017 fand die Mitgliederversammlung der Abteilung Turnen und Breitensport des Hützemerter SV statt. Kurz nach 19 Uhr eröffnete Abteilungsleiterin Hiltrud Lütticke die Versammlung. Nach einer kurzen Begrüßung wurde das Protokoll der Mitgliederversammlung 2016 verlesen.

Da es keine Einwände gab, fuhr Hiltrud Lütticke mit Ihrem Bericht zum Jahr 2016 fort. Im Anschluss verlass Marion Weuste den Kassenbericht, zu dem es keine Fragen gab. Die Versammlung erteilte dem Vorstand die Entlastung.

Bei den Neuwahlen standen die stellvertretende Abteilungsleiterin, die Schriftführerin und eine Beisitzerin zur Wahl. Zudem Erklärte Hiltrud Lütticke ihren Rücktritt aus dem Amt der Abteilungsleiterin aus privaten Gründen. Somit kam diese Position als Neubesetzung hinzu. Für Positionen der Abteilungsleiterin stellte sich Sandy Halbfas-Alterauge zur Wahl und wurde einstimmig von der Versammlung gewählt. Für die Positionen der stellvertretenden Abteilungsleiterin und der Schriftführerin stellte sich Sandra Würde und Anja Wigger zur Wiederwahl. Beide wurden Einstimmig bei je einer Enthaltung von der Versammlung bestätigt. Für die verkannte Beisitzer Position stellte sich Hiltrud Lütticke zur Wahl um den Vorstand auch weiterhin unterstützen zu können. Hiltrud Lütticke bedankte sich mit einem Kleinen Präsent für jedes Vorstandsmitglied für die hervorragende Zusammenarbeit. Im Gegenzug Bedankte sich der Vorstand bei Ihr für Ihren jahrelangen Einsatz und Engagement um die Abteilung Turnen mit einem Blumenstrauß und einem Präsent.

Im restlichen Verlauf der Sitzung wurden die anstehenden Termine und allgemeine Themen besprochen. Nach einer knappen Stunde konnte die alte Abteilungsleiterin die Versammlung schließen.