Bis auf Weiters rollt kein Ball!

Bis auf Weiters rollt kein Ball!

Am heutigen Tage ereilte die Vereine eine Mitteilung des FLVW, mit dem Inhalt, dass Aktuell davon aus gegangen wird, dass es nicht vor dem 1. April auf dem Platz im Spielbetrieb etwas passiert und deshalb alle Meisterschafts- und Pokalspiele in den Jugend- und Amateurspielklassen bis mindestens zum 31. März absetzen werden.

... nach wie vor ist die pandemische Lage unübersichtlich und der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat leider auch keine Glaskugel, die uns helfen könnte, um in die Zukunft zu schauen.

Gundolf Walaschewski
FLVW Präsident Gundolf Walaschewski
FLVW Präsident Gundolf Walaschewski

Und auch auf Turniere und ähnliche Sportveranstaltungen, die laut Coronaschutzverordnung seit März 2020 nicht zulässig sind, werden wir bis mindestens zum 30. Juni verzichten müssen.

Was das für Ihre Staffeln bedeutet? Daran arbeiten die Gremien weiterhin kontinuierlich. Unterschiedliche Szenarien werden da durchgerechnet, unzählige Gespräche mit der Politik und den Dachverbänden geführt. Dennoch hat der FLVW heute in Sachen Trainingsauftakt und Aufnahme des Spielbetriebs keine weitern Informationen.

Der FLVW bittet darum, an einer Vereinsumfrage von einem Vorstandsmitglied eines Hagener Amateurvereins teilzunehmen, der gerade an seiner Bachelor-Arbeit zum Thema „Der Einfluss von Covid-19 auf den Amateurfußball in Westfalen“ schreibt – egal ob Vorstand, Trainerin oder Trainer, Jugendleiterin oder Jugendleiter, Spielerin oder Spieler.