Zweite punktet zum Auftakt

Zweite punktet zum Auftakt

Mit einem „Auswärtsspiel“ an der heimischen Eulenbuche startete für unsere Zweite die Saison 2020/21. So muss sich wohl Inter Mailand fühlen, wenn es „auswärts“ beim AC antritt.

Freilich hieß der Gegner heute nicht AC Mailand, sondern FC Olpe 2019. Die Aufsteiger aus der Kreisliga D, die Ihre fußballerische Heimat ebenfalls an der Hützemerter Eulenbuche gefunden haben, galt es nicht unterschätzen.
Das Spiel unserer Zweiten begann sehr fahrig, man leistete sich viele einfache Ballverluste und überließ dem Gegner Großteils das Spiel. Mit zunehmender Spielzeit wurde die Zweite jedoch sicherer und erarbeitete sich Ihre Spielanteile. Dank Torhüter Lars Maiworm sowie zwei Treffern durch Yasmin Kadic und René Klockner konnte die Zweite so sogar mit 2:0 in Führung gehen. Kurz vor dem Pausenpfiff fing man sich jedoch noch den verdienten 2:1 Anschlusstreffer.
Im zweiten Durchgang war die Reserve anfangs darauf bedacht den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten und die Drangphase des FC Olpe zu überstehen. Nach einem sehr gut getretenen Freistoß der Gastgeber, musste man jedoch den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen. Trotz dieses Rückschlags ließ die Zweite die Köpfe nicht hängen und konnte nach einem gut vorgetragenen Angriff erneut in Führung gehen. Als Torschütze zum 3:2 zeichnete sich Özcan Yildirim verantwortlich. Doch auch die erneute Führung sollte nicht reichen, so musste man ca. 20 Minuten vor Schluss den erneuten Ausgleich hinnehmen. In einer von beiden Mannschaften intensiv geführten Partie, wurde eine Viertelstunde vor Schluss dann noch zweimal die Ampelkarte durch Schiedsrichter Stephan Hahn verteilt. Ein Akteur des FC Olpe sowie Torschütze Öczan Yildirim mussten jeweils zeitgleich mit Gelb-Rot vorzeitig unter die Dusche. In der restlichen Spielzeit boten sich beiden Mannschaften nochmals gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Am Ende sollte es jedoch beim 3:3 Unentschieden bleiben.

Die Zweite startet entsprechend mit einem Punkt in die neue Saison und erwartet am kommenden Sonntag die Reserve des SV Rothemühle zum Heimspiel in Schreibershof.

Tor: Maiworm, Lars; 

Verteidigung: Stamm, Marcel; Ortmann, Daniel; Bieker, Christian; Bieker, Kai; 

Mittelfeld: Greku, Sukri (Müller, Valentin Magnus); Klockner, René; Paksoy, Cihangir; Yildirim, Öczan; 

Sturm: Kadic, Yasmin; Sauermann, Steffen