Hützemerter SV trifft sich digital
Der Vorstand des HSV, damals noch ohne Kontaktbeschränkung, hofft sich auf rege Beteiligung in der Digitalen Jahreshauptversammlung

Hützemerter SV trifft sich digital

„Die Corona Pandemie bewegt die Vereine Kreativität zu entfalten und Innovation zu nutzen.“ so Julian Ziegeweidt der Vorsitzende des Hützemerter Sportverein 1951 e.V.. Anlass für diese Aussage ist die am 13.Juni bevorstehende Jahreshauptversammlung des Vereines. Diese wird, auf Grund der Corona Schutzmaßnahmen, nicht wie gewohnt im Vereinslokal Haus Wigger stattfinden können, sondern findet digital statt.

Wir haben lange im Vorstand überlegt, wie wir in der aktuellen Situation eine Versammlung realisieren können und sind zu dem Schluss gekommen das eine persönliche Versammlung nicht vertretbar ist. Da wir im Vorstand schon mehrere Sitzungen über das Meeting Programm ZOOM erfolgreich absolviert haben, sehen wir hier die Chance auch die Jahreshauptversammlung zu realisieren.

Julian Ziegeweidt - Vorsitzender

Rechtlich gesehen hat der Gesetzgeber zu der Problematik bereits das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“ vom 27. März 2020 erlassen. Art 2 § 5 regelt, dass Vereinsversammlungen auch mittels elektronischer Kommunikationsmitte abgehalten werden dürfen. Dort ist unter anderem folgendes geregelt: „Abweichend von § 32 Absatz 1 Satz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs kann der Vorstand auch ohne Ermächtigung in der Satzung Vereinsmitgliedern ermöglichen, an der Mitgliederversammlung ohne Anwesenheit am Versammlungsort teilzunehmen und Mitgliederrechte im Wege der elektronischen Kommunikation auszuüben.“

Nach Vereinsregularien müssen vor der Vereinsversammlung die Abteilungen getagt haben. Die Abteilung Tennis, sowie Turnen und Breitensport konnten dies schon vor dem Einfluss von Corona durchführen, doch die der Abteilung Fußball stand noch aus.

Daher haben wir uns mit dem Hauptvorstand kurzgeschlossen und sind zu dem Entschluss gekommen, die Abteilungsversammlung in die Hauptversammlung zu integrieren.

Daniel Ortmann Abteilungsleiter Fußball

So werden die Mitglieder es sich am 13.Juni 2020 ab 18:30 Uhr vor ihrem Laptop, Tablet oder Handy gemütlich machen können und die Versammlung auf dem heimischen Sofa verfolgen können. Dem Vorstand ist dabei bewusst, dass es gerade für die ältere Generation der Mitglieder eine Hürde darstellen wird, jedoch sind Ihm die Hände gebunden, da wichtige Entscheidungen in der Versammlung getroffen werden müssen, die nicht länger aufgeschoben werden können.

„Gerade in Bezug auf eine neue Beitragsgestaltung und der Umsetzung der Sanierungsarbeiten an der Eulenbuche sind Mitgliederbeschlüsse notwendig. Da wir auf der Zielgeraden mit unserem Konzept „Eulenbuch 2022“ sind, ist gerade die Zustimmung der Mitglieder einer der ausschlaggebenden und fehlenden Punkte.“ verriet Julian Ziegeweidt.

Weitere Inhalte der Versammlungen sind Vorstandswahlen, Berichte aus und um die Abteilungen, der Geschäftsbericht und die Neuwahlen (Abteilung Fußball und Vereinsvorstand). „Als Vorstand würden wir uns natürlich über eine rege Teilnahme aller Mitglieder freuen, auch wenn es wahrscheinlich etwas holprig wird“ so Ziegeweidt zur Durchführung. Die Umsetzung wird über die Vereinshomepage www.huetzemerter-SV.de zeitnah veröffentlicht. So werden sich neben den Login Daten auch entsprechende Beschreibungen zum einwählen und nutzen des Programms bereitgestellt. Bei Rückfragen steht der Vorstand natürlich auch gerne zur Verfügung.