Derbyniederlage

Leider mussten sich die HSV Damen im gestrigen Derby den SC Damen geschlagen geben.  Durch Verletzungen und Krankheit waren die Damen mit einem Minikader unterwegs. Nichts desto trotz wollte man an die guten Auftritte der letzten Spiele anknüpfen. Dies gelang leider nicht. Die SC Damen schafften es von Beginn an uns unter Druck zusetzen und sich einige Chancen herauszuspielen. In der 13 Min war es dann ein direkt verwandelter Freistoß der das 1:0 für Drolshagen brachte.

Es dauerte eine Weile ehe die HSV Damen auch mal Richtung SC Tor marschierten.  In der 31 Min war es dann Laura Burghaus die nach einer schönen Kombination alleine auf das Tor zu lief und souverän zum 1:1 einschob. Danach war das Spiel ausgeglichen bis es in der 42 Min zum dem größten Aufreger im gesamten Spiel kam. Ein Schuss von halb links wurde von unserer Torhüterin Ricarda Rüsche ans außen Netz gelenkt und nachdem Sie den Ball hinter dem Tor geholt hatte entschied der Schiedsrichter auf Tor für den SC. Mit dieser für alle Beteiligten Fehlentscheidung stand es nun zur Halbzeit 2:1.

In der zweiten Halbzeit spielten sich beide Teams noch ein paar Chancen heraus die alle aber nicht von Erfolg gekrönt waren. So dauerte es dann bis zur 85 Min bis Drolshagen einen Konter erfolgreich zum 3:1 abschließen konnte. Danach war es dann noch Nathalie Budeus die nach einem schönen Alleingang das Ergebnis noch einmal auf 3:2 korrigierte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.