Tennis-Trainingsbetrieb wieder freigegeben

Tennis-Trainingsbetrieb wieder freigegeben

Am vergangenen Freitag erteilte der Vorsitzende des Vereins der Abteilung Tennis die Freigabe unter den vorgestellten Maßnahmen den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen.

Voraussetzung hierfür war die zwingende Einhaltung der auf der Checkliste („Wegweiser-Vereine“ des Landessportbundes NRW) beschriebenen Maßnahmen. 

Des Weiteren werden die zu befolgenden Bedingungen als Aushang am Tennisplatz beschrieben. 

Das Clubhaus darf nur für den Gang zu den Toiletten genutzt werden! Der Rest der Räumlichkeiten wurde mittels Flatterband gesperrt.

SEHR WICHTIG: Alle Traingsteilnehmer (Nur Vereinsmitglieder zugelassen) müssen sich an die dokumentierten Maßnahmen halten und befolgt/pflegt den im Clubhaus aushängenden Reinigung- und Desinfektionsplan und die Anwesenheitsliste (in der Box mit dem blauen Deckel auf dem Platz). 

Mittlerweile wurde von Günther Willikonsky die Bestätigung erteilt, dass die Mannschaft Herren Ü40 von den Meden-Spielen im Sommer 2020 beim WTV, aus den Gründen der nicht Sicherstellung der Maßnahmen für Vereinsfremde/-gäste, zurückgezogen haben.

Corona-Beauftragter Tennis
Thorsten Koch

Tel.-Nr. mobil: 01512 1511134